Bauherrenberatung

Umbauten/Sanierungen

Küchen-/Badplanungen

Raumgestaltungen

Kostenschätzungen

Projektleitung

Vorprojekte

Devisierung

Terminplanung

Bauleitung

Innenausbau

Küchen/Nasszellen

Wohnräume

Wand-/Bodenbeläge

Materialisierung

Möbeldesign

Schränke

Sideboards

Badmöbel

Spezialmöbel

alboplan

bau- und wohnberatung

In den Steinreben 8d

CH-4153 Reinach

 

Telefon  061 701 1773

Natel     079 447 1112

alois.borer@alboplan.ch

 

Viele Bauherren und Hausbesitzer unterschätzen die Tücken einer Sanierung oder eines Hausbaus. Baufehler und Kostenüberschreitungen lassen sich durch rechtzeitiges Beiziehen eines Bauherrenberaters vermeiden. Er sollte allerdings nicht erst zugezogen werden, wenn es schon fast zu spät ist...

 

Welche Arbeiten kann ein Bauherrenberater dem Bauherrn abnehmen?

Der Bauherrenberater kann dem Bauherrn, der Baufrau behilflich sein, die zentralen Entscheide mit grösserer Sicherheit zu treffen. Er kann die Projektleitung auf Bauherrenseite übernehmen, sowie die Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle überwachen.

 

Wann lohnt sich der Beizug eines Bauherrenberaters?

Immer dann, wenn dem Bauherrn das nötige Fachwissen fehlt, um die Sprache der Planer und Unternehmer zu verstehen. Oder wenn ihm die Zeit fehlt, um Offerten zu prüfen, allenfalls Alternativen zu verlangen und die Bauarbeiten zu kontrollieren.

 

Was kosten die Dienste eines Bauherrenberaters?

Seine Honorierung ist nicht von der Bausumme abhängig, sondern einzig davon, welche Aufgaben er betreut. In fast allen Fällen werden die Kosten des Bauherrenberaters durch die effiziente Abwicklung des Projektes eingespart. Vielmehr noch werden durch die richtige Wahl der Unternehmungen und dem Vermeiden von Leerläufen Kosten reduziert.